Jugendliche | junge Erwachsene

36. Bürgerforum Nord trifft Süd

Jugend engagiert sich in Dortmund

In der Reihe "Nord trifft Süd" haben engagierte Gruppen und Vereine aus den verschiedenen Stadtteilen das Wort. Die Veranstaltung gibt somit Bürgerinnen und Bürgern die Chance, alltägliche und besondere Projekte in Dortmund kennenzulernen. Anlässlich des 75. Bestehens der Auslandsgesellschaft geben wir an diesem Abend jungen Menschen, die durch ihr Engagement zum lebendigen Stadtleben beitragen. Was sind ihre Anliegen? Was motiviert sich und wie engagieren sie sich?

Die Reihe "Nord trifft Süd" (seit 2011):
Ausführliche Berichte finden Sie unter http://www.planerladen.de/buergerforum.html

Anmeldung: veranstaltungen@auslandsgesellschaft.de, Tel. 0231 838 00 19
Mit Unterstützung von MIA-DO Kommunales Integrationszentrum Dortmund

Datum: 10.04.2024

Uhrzeit: 18:30 – 21:00 Uhr

Wochentage: Mi

Eintritt frei

Veranstaltungsort:
Auslandsgesellschaft.de e.V.
Steinstraße 48
44147 Dortmund

Dozent/Referent: Kay Bandermann

0 10 40

Max Teilnehmerzahl erreicht

Status: Findet statt

Anmelden und registrieren *

* Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Zur weiteren Planung bitten wir Sie, sich per Mail anzumelden.

0,00 

Enthält 0% VAT
zzgl. Versand
Veranstaltungs-Nr.: 1-24-6006-p

SChreiben SIE UNS

Schreiben Sie uns bei allen Fragen rund um diese Reise und sonstigen Fragen.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

    * Erforderlich

    Anmeldung

    Bitte füllen Sie für die Anmeldung das untenstehende Formular aus.Wir melden uns bei Ihnen mit weiteren Informationen.

      * Erforderlich

      SChreiben SIE UNS

      Schreiben Sie uns bei allen Fragen rund um die Veranstaltung, Buchungen und sonstigen Fragen.
      Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

        * Erforderlich

        ERMÄßIGUNG BEANTRAGEN

        Schreiben Sie uns bei allen Fragen rund um diesen Kurs, einer Ermäßigung und sonstigen Fragen.
        Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

          * Erforderlich

          Newsletter

          Bestellen Sie hier den Newsletter der Auslandsgesellschaft