Diskussionsforen

Eines der bekanntesten und nachhaltigsten Diskussionsforen ist das  Bürgerforum „Nord trifft Süd“. 


Auslandsgesellschaft.de und Planerladen e.V. laden drei Mal im Jahr, engagierte Dortmunder:innen oder Gruppen aus den Stadtteilen ein, die über die Themen berichten, die sie bewegen und für die sie sich stark machen. Es gibt jeweils ein Oberthema, 4, 5 Podiumsgäste, die mit dem interessierten Publikum in Dialog treten. 


Die Bandbreite der Themen reicht von Kleingartenkultur über Klima- und Umweltschutz oder Nachbarschaft bis hin zum Engagement gegen rechts. Moderiert wird das Forum durch den Journalisten Kay Bandermann. Über 30 Foren haben seit 2011 stattgefunden. Es lohnt sich einen Blick in die Berichte zu werfen: https://www.planerladen.de/buergerforum.html


Europa ist das zweite thematische Standbein in diesem Bereich. Europa-Experte, Siebo Janssen, u.a. bekannt als Kommentator nach Wahlen beim TV-Sender Phoenix und Moderator Jochen Leyhe sprechen mit einem dritten Gast über ein aktuelles Thema der europäischen Politik. Auch da wird viel Raum für Publikumsfragen gelassen.

20 Jahre EU-Erweiterung - eine Erfolgsgeschichte

Datum: 31.05.2024

Uhrzeit: 13:00 - 14:30 Uhr

Wochentage: Fr - Fr

Weiter