Jugendliche | junge Erwachsene

Die SA und die gewaltsame Durchsetzung nationalsozialistischer Herrschaft in den Jahren 1933-34

Datum: 23.03.2023

Uhrzeit: 19:00 – 21:15 Uhr

Wochentage: Do

Eintritt frei

Veranstaltungsort:
Mahn- und Gedenkstätte Steinwache
Steinstraße 50
44147 Dortmund

Dozent/Referent: Prof. Dr. Daniel Siemens

0 10 40

Aktuell: 0 TN, Start ab: 10 TN

Anmelden und registrieren *

* Diese Veranstaltung ist kostenfrei. Zur weiteren Planung bitten wir Sie, sich per Mail anzumelden.

0,00 

Enthält 19% VAT
zzgl. Versand
Veranstaltungs-Nr.: 1-23-6011-p

Beschreibung

Einer der wichtigsten Faktoren nationalsozialistischer Machtdurchsetzung in den Jahren 1933-34 war die Sturmabteilung (SA). Kurz nachdem die NSDAP Teil der neuen Regierungskoalition geworden war, verstärkte sich der auch schon vorher praktizierte Terror durch die SA. Aus ihren Reihen wurden in den ersten Monaten des Jahres 1933 zusätzlich Hilfspolizeieinheiten gebildet, die vor allem brutal gegen die politische Linke und Juden vorgingen. Ein gesellschaftlicher Rechtsruck, Angst vor einer kommunistischen Revolution, aber auch eine Mischung aus Selbstermächtigung und anhaltender Frustration auf Seiten langjähriger Nationalsozialisten trugen zu dieser ersten Gewaltwelle bei. Sie wurde von weiten Teilen des Bürgertums schweigend hingenommen und mitunter sogar als “”reinigendes Gewitter”” begrüßt. Einer der wichtigsten Orte dieses frühen Terrors in Dortmund war die Steinwache.

Daniel Siemens ist Professor für europäische Geschichte an der Newcastle University in Großbritannien. Sein 2009 erschienenes Buch “”Horst Wessel. Tod und Verklärung eines Nationalsozialisten”” wurde mit dem Preis “”Geisteswissenschaften International”” ausgezeichnet. 2017 erschien die auf Englisch verfasste Studie “”Stormtroopers: A New History of Hitler’s Brownshirts”” bei der Yale University Press. Die deutsche Übersetzung “”Sturmabteilung. Die Geschichte der SA”” folgte 2019. Sein jüngstes Buch ist “”Hinter der Weltbühne: Hermann Budzislawski und das 20. Jahrhundert””, erschienen 2022 im Aufbau-Verlag Berlin.

In Kooperation mit Mahn- und Gedenkstätte Steinwache.

Datum und Uhrzeit

Datum: 23.03.2023

Uhrzeit: 19:00 - 21:15 Uhr

Wochentage: Do

Eintritt frei

Veranstaltungsort:
Mahn- und Gedenkstätte Steinwache
Steinstraße 50
44147 Dortmund

Dozent/Referent: Prof. Dr. Daniel Siemens

SChreiben SIE UNS

Schreiben Sie uns bei allen Fragen rund um diese Reise und sonstigen Fragen.
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

    * Erforderlich

    Anmeldung

    Bitte füllen Sie für die Anmeldung das untenstehende Formular aus.Wir melden uns bei Ihnen mit weiteren Informationen.

      * Erforderlich

      SChreiben SIE UNS

      Schreiben Sie uns bei allen Fragen rund um die Veranstaltung, Buchungen und sonstigen Fragen.
      Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

        * Erforderlich

        ERMÄßIGUNG BEANTRAGEN

        Schreiben Sie uns bei allen Fragen rund um diesen Kurs, einer Ermäßigung und sonstigen Fragen.
        Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

          * Erforderlich

          Newsletter

          Bestellen Sie hier den Newsletter der Auslandsgesellschaft